Tanzveranstaltungen - Trauerwoche

"Es geht mir nicht gut..." Die heutige Titelzeile der Kleinen Zeitung
spricht vielen aus dem Herzen...

Auch wir sind noch immer sehr geschockt und bemüht, den Alltag mit den
Geschehnissen in Einklang zu bringen.

Erst gestern von dem Kongress heimgekehrt brauchten wir ein wenig Zeit, um
mit den Menschen zu reden und gemeinsam in einer Krisensitzung abzuwägen,
wie wir in der kommenden Trauerwoche mit unseren Veranstaltungen umgehen.

Nach vielen Gesprächen mit TänzerInnen, die direkt oder indirekt sehr nahe
am Geschehen waren, wurden wir darin bestärkt, die Tanzschule auch
weiterhin als Zufluchtsort zu sehen.
Als einen Ort, an dem man sein kann, an dem man auch lachen darf, der Raum
für Gespräche und Traurigkeit bietet, aber auch Platz für Hoffnung und
Freude gibt...

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, alle Kurse wie gewohnt stattfinden
zu lassen, jedoch unsere Veranstaltungen bis Sonntag abzusagen.

Einzige Ausnahme ist der KINDERSHOWDOWN, denn sowohl die Stadt Graz als
auch Psychologen raten, den Alltag für Kinder so normal wie möglich zu
halten.

Abgesagt bzw. Verschoben sind:

THALIA LATINA, Do 25.6.2015

SOMMERNACHTSTRÄUME, Fr. 26.6.2015 
dafür gibt es ein großes Eröffnungsfest am Samstag, 26.9.2015!

DANCE PARTY, Sa 27.6.2015

ERWACHSENEN SHOWDOWN, So, 28.6.2015
verschoben auf Sonntag, 27.9.2015



ORGANISATION ERWACHSENEN SHOWDOWN:

Es war uns ein besonderes Bedürfnis, allen die Möglichkeit zu geben, am
Sonntag bei dem Trauermarsch dabei sein zu können. 
Wir bitten daher um Verständnis, das der Erwachsenen Showdown von diesem
Sonntag 18.00 Uhr auf SONNTAG, 27.9.2015 verschoben wird.

Die Karten bleiben natürlich für den ERSATZTERMIN gültig.
Auch ist es möglich, die Karten für den Erwachsenen Showdown in der TS
zurück zu geben.


Obwohl es für uns sehr schwierig ist, einen für uns stimmigen Weg zu
finden, werden wir in der Tanzschule die offizielle Trauerzeit mit Sonntag,
28.6., beenden. 
Alle Veranstaltungen danach finden wie gewohnt statt.

Wir möchten damit nichts verharmlosen oder jemanden angreifen, der mehr
Zeit der Trauer braucht, sondern ein Zeichen für den Neubeginn, für ein
Miteinander und die Hoffnung setzen.

Wie nie zuvor fühlen wir uns bestärkt darin, unseren eingeschlagenen Weg
weiter zu gehen, denn das Lachen, das Umarmen (auch in einer Tanzhaltung),
die Begegnung, das Zuhören, das Gespräch und die Musik bringen einen
Funken, der alles verändern kann...


Es umarmen euch,

Conny und Dado

Tanzschule Conny & Dado
 
Fenster schließen
Tanzveranstaltungen - Trauerwoche