14.03.2016

Liebe TänzerInnen!

Dado hier...

Ich wollte dich über ein paar, aus unserer Sicht, wichtige Gedanken informieren, die gerade in unserem Tanzhirn vorgehen.

Generell eine Strategie zu haben ist nie schlecht, oder?

Im Tanzen ist es auch so. Vor allem im Tanzenlernen. Zu wissen, wo man anfangen soll, wo der Weg hingeht und welche Ziele man erreichen möchte, kann sehr hilfreich sein, die Freude im Tanzen zu finden und zu erhalten.

 

In unseren Köpren hat sich in der österreichischen Tanztradition irgendwie eine gewisse Hierarchie und Chronologie eingebürgert, dass nach 1 unbedingt 2 kommen muss. Nach 3 sofort 4, usw. 

Macht an sich ja Sinn. Aber das macht nur dann Sinn, wenn das Ziel heisst „Ich will es unbedingt bis zu einer Nummer, Farbe oder Titel schaffen“. Dann ja!

 

Wenn das Ziel heisst: „ Tanzenlernen, um das eigene Leben zu bereichern und den Weg des Lernens zu geniessen“, dann könnte man ein wenig umdenken. Das sind auch die Grundprinzipien von Social Dance. 

Mehr über diesen Zugang (den wir jedem und jeder und ihren Nachbarn empfehlen) kann man einem unserer letzteren Blogbeiträge lesen.

Die Geschichte geht aber weiter!

Was ist wirklich das Geheimnis des stressfreien Tanzenlernens!?

Gibt es denn so etwas überhaupt? Ich würde sagen, man kann es zumindest versuchen. Die Tools dazu liegen in den Basics eines Tanzes - egal in in welchem… In diesem Blogbeitrag findest du die Strategie hinter dem stressfreien Tanzenlernen. ;-) 

Und geht das Ganze geht trotzdem noch weiter… ;-)

 

Falls du dich jetzt fragst, ob es jemals aufhört…

…das ist für jeden von uns individuell zu beantworten. Für mich persönlich sehe ich für die nächsten 4 Leben kein Ende. Es gibt noch so viel zu entdecken in dieser Tanzwelt. :-)

 

Ach, ja… es geht ja weiter…

 

Im letzten Artikel haben wir sogar einen ersten Gastbeitrag von unserem lieben Tomi Stainer über unsere Fähigkeit zu interpretieren veröffentlicht, und wie sich das auf den Tanz auswirkt. Sehr inspirierend und lesenswert.

 

Damit haben wir eine nette zusammenhängende Geschichte aus diesen 3 Artikel, die ein wenig tiefer in unsere Lebens- und Tanzphilosophie eintauchen lassen.

 

Damit dieses ernste Thema ein wenig durchbrochen wird, haben wir als unsere wöchentliche Tanzsnacks zwei Social Party Snacks veröffentlicht, in denen unsere Hip Hop Instruktoren Aimée, Daniel und ich (Dado) unsere Party Moves zeigen, mit denen wir die Tanzflächen der Stadt unsicher machen. :-) Die Moves sind für alle gedacht, die auf einer Party abshaken möchten. :-) 

Social Party Snack #1

Social Party Snack #2

Damit kommen wir zum Ende der Übersicht, was in unserem Social Dancing Blog in den letzten Wochen geschah. :-)

 

Dance & Make A Difference,

Dado

 

P.S. Ein kleiner Reminder: der vergünstigte Preis für den Zugang zu unserem Bachatango Essentials Online Kurs endet am nächsten Montag. (21. März)






Tanzschule Conny & Dado
Conny Leban-Ibrakovic & Dado Ibrakovic 
Körösistraße 81 
A-8010 Graz 
Tel.: +43 664 / 158 33 22
E-mail: info@connydado.at
www.connydado.at

Tanzschule Conny & Dado
 
Fenster schließen
14.03.2016