Conny & Dado

Tanzschule Conny & Dado

Wir haben uns beim Tanzen und vor allem bei Salsa kennen und lieben gelernt und den Tanz in den Mittelpunkt unseres Lebens gestellt.

Als wir 2004 die erste österreichische Salsameisterschaft gewonnen haben, war dies der Start in die Selbständigkeit.

Neben unserer nun eröffneten eigenen Tanzschule sind wir auf Salsakongressen in ganz Europa eingeladen, um unseren Tanzstil zu unterrichten und Shows zu performen.

In den letzten Jahren begannen wir auch, unseren Stil im Tango Argentino zu entdecken und nach  intensiven Lernaufenthalt in Buenos Aires bei Oscar Casas und in Moskaus bei Sebastian Arce gelang es uns, ein vielschichtiges Kursprogramm für Tango Argentino aufzubauen.

Durch unsere Ausbildung in Ballroom Dancing und Choreographie haben wir die Möglichkeit, den Tanz in seinen verschiedensten Facetten auszuleben und lieben es,  die Tanzstile und ihre Eigenheiten zu kombinieren und Neues zu kreieren.

Wir freuen uns, dich auf unserer Tanzreise mitzunehmen und sind sehr dankbar, so viele liebe Menschen in unserer Tanzschule um uns zu haben.

Conny Leban-Ibrakovic...

wurde am 25.6.1980 in Graz geboren. Schon in jungen Jahren gehörte Bewegung zu ihrem Leben dazu. Ob Geräteturnen, Bodenakrobatik, Rhythmische Sportgymnastik, Ballett oder Tennis still ihre Interessen für Sport und Tanz waren vielseitig.

Sie absolvierte das Akademische Gymnasium und begann Medizin zu studieren. Als sie mit 18 Jahren auch noch gleichzeitig die Tanzlehrerausbildung in Wien begann, war der Tanz fix in ihrem Leben integriert.

2001 schloss sie die Tanzlehrerakademie mit Auszeichnung ab und war mit 21 Jahren die damals jüngste Tanzlehrerin Österreichs.

Sie arbeitete 7 Jahre lang als Tanzlehrein  bei der renommierten Tanzschule Kummer in Graz. Als sie Dado kennen und lieben lernte, verlagerte sich der Schwerpunkt ihres Lebens immer mehr auf Tanz und im Speziellen auf Salsa.

Als die beiden 2004 österreichische Staatsmeister wurden, war dies der Start in ein intensives Salsa-Unterrichtssystem. Mit ein paar Kursen im Musiksalon Erfurt (Graz Herrengasse) begonnen gründeten sie schließlich 2007 ihr "Tanzschule Conny&Dado" mit eigenen Räumlichkeiten in der Körösistrasse.

Conny liebte nicht nur den Tanz sondern auch die Organisation und so nahm alles seinen Lauf. Die Tanzschule wuchs in den kommenden Jahren schnell und es bildete sich ein liebes, engagiertes Team.

Sie entschied sich, mit Dado gemeinsam ihren Lebenstraum zu leben und beendete ihr nicht abgeschlossenes Medizinstudium.

2012 schloss sie einen MBA für Business und Management ab. Für Sommer 2015 ist die Graduierung an der Donau Universität Krems geplant, auf der sie in einem Msc Programm für Organisation und Management studiert.

Ihre Aufgaben in der Tanzschule sind sehr vielseitig. Neben der Organisation im Hintergrund, dem Marketing, der Kursplanung liebt sie es, selbst Kurse zu leiten und zu unterrichten, auch internationalen noch als Instruktor und Showtänzerin tätig zu sein sowie auch ihren Blog Taktgefühl zu schreiben.

In den letzten zwei Jahren hat sie sich auch im Bereich der Seminartätigkeit für moderne Umgangsformen und Businessbehaviour/Businesscodes etabliert. Sie hält Seminare für Jugendliche, Erwachsene und Manager, die die Umgangsformen auf eine etwas andere Sicht neu kennenlernen und betrachten möchten. Ob als Universitätslehrgang, in Unternehmen oder auch als Weiterbildung für die Pädagogische Hochschule ihre Sicht des Taktgefühls hat großen Zuspruch.

Sie liebt das Leben, den Tanz und hat für jedes Anliegen ein offenes Ohr.

Dado Ibrakovic...

wurde am 25.9.1978 in Zenica/Bosnien geboren. Auch in seinem Leben war die Bewegung von Anfang an sehr wichtig. Das Leichtathletiktraining neben seinem HTL Besuch nahm einen großen Teil seiner Freizeit in Anspruch.

Sein umfangreiches Bewegungstalent war schon früh sichtbar auch wenn er professionell nicht mit Tanz in Berührung kam.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der HTL in Zenica begann er in Graz Elektrotechnik zu studieren. Um sein Studium zu finanzieren, arbeitete als Barkeeper und merkte, dass der Umgang mit Menschen ihm besonders am Herzen liegt.

Obwohl er in den Latino Lokalen in Graz sein Bewegungstalent tanzend unter Beweis stellte, kam er durch das Kennenlernen von Conny mit dem breiten Spektrum von Tanz in Berührung.

Er war sofort von Tanz fasziniert und durch sein besonderes Talent lernte er schnell die verschiedensten Tanzstile kennen. 2004 entschied er sich, sein Elektrotechnikstudium für den Lebenstraum aufzugeben.

Um professionell als Tanzlehrer arbeiten zu können, absolvierte er mit Bravour und im rasenden Tempo auch seine Ballroom Ausbildung. 2008 schloss er die Tanzlehrerausbildung in Wien ab.

Die 2007 gegründete "Tanzschule Conny&Dado" lebt auch von seinem besonderen Umgang mit Menschen und von seinem unheimlichen Animationstalent.

Neben seinen Kenntnissen in Ballroom und Salsa, gehört er mittlerweile auch zu einem strukturiertesten Tanzlehrern für Tango Argentino und Swing.

Seine Fähigkeit, sich in verschiedenste Tänze einzufühlen, ermöglicht ihm, in Metaphern sehr anschaulich den TänzerInnen das Gefühl hinter den Tänzen weiterzugeben.

Sein Wissensdurst, sein weitreichendes Interesse und sein besonderes Gefühl für Musik machen ihm zu einem kompetenten Gesprächspartner für verschiedenste Musikstile.

Seit 2012 gehören auch die Fotografie und die Videotechnik zu seinen Wissensgebieten wodurch er die besondere Aussenwirkung der Tanzschule gestaltet.

Er ist ein Allroundtalent, das mit dem Herzen sieht und die Menschen, das Leben und den Tanz liebt.

Tanzschule Conny & Dado
 
Fenster schließen
Conny & Dado